Kartslalom-Update 2017 !

Die halbe Kartsaison 2017 ist vorbei. Zeit für ein kleines Lebenszeichen von der Jugendgruppe. Am 14.03. fand eine Saisonvorbereitung der besonderen Art statt. Niklas Tilgner, selbst ehemaliges Jugendgruppenmitglied, erklärte unseren Kindern und Jugendlichen mit praxisnahen Beispielen die Grundlagen der Ersten Hilfe. Vielen Dank nochmal an Niklas für seinen tollen Einsatz.

Am 13.03. begann dann das erste Training. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an unser Mechanikerteam. Ralph Kleinwort, Thomas Gröger und Christian Möller haben dafür gesorgt, dass die Karts einsatzbereit waren und auch weiterhin sind. Zum ersten Training gab es Unterstützung vom ehemaligen Fahrer Julian Kleinwort. Ebenfalls ein großes Dankeschön an Julian.

Am 02.04. fand die erste Veranstaltung in Lübeck statt. Ausrichter war die Veranstalter-gemeinschaft bestehend aus den Ortsclubs AV Lübeck, MC Bennebek, AC von Flensburg und AC Schleswig. Hier konnte die Jugendgruppe gleich an ihre guten Leistungen des vergangenen Jahres anschließen. So gingen drei der fünf möglichen Klassensiege und der Mannschaftssieg an den AC. Die folgenden Veranstaltungen in Husum, Eckernförde, Kiel und Bennebek liefen aus Schleswiger Sicht ebenfalls überaus zufriedenstellend. So konnte unsere Mannschaft bei fünf Veranstaltungen viermal den 1. Platz holen und führt damit die Mannschaftswertung souverän an. Der ganze Erfolg kommt natürlich nicht von selbst. Mittlerweile hat die Jugendgruppe bereits 106 Stunden Training absolviert und das in nur 16 Wochen.

Alle Schleswiger Nachrichten Leser werden auch weiterhin über die Triumphe unserer Kartfahrer auf dem Laufenden gehalten, da dort freundlicherweise unsere Veranstaltungsberichte abgedruckt werden. Auch an dieser Stelle werden wir wieder berichten. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok