14 Jahre Rallye-Deutschland in Trier.

14 Jahre war die Porta Nigra in Trier Start und Ziel der Rallye. Die Region an der Mosel war auch in diesem Jahr vom 18. bis 21. August 2016 wieder Dreh- und Angelpunkt für alle Wertungsprüfungen.

Am Samstag wurden die Prüfungen auf der Panzerplatte auf dem Truppenübungsplatz Baumholder von tausenden Fans besucht und die Akteure bejubelt.

Im Rahmen der Rallye wurden auch zwei Läufe zum "ADAC Opel Rallye Cup" gefahren. Vom AC-Schleswig war in diesem Jahr auch Anna Weyand beim "ADAC Opel Rallye Cup" mit einem Opel Adam R1 am Start. Nachdem Anna mit ihrem Fahrer Tom Hanle im ersten Lauf am Freitag leider durch einen Unfall ausgebremst wurde, konnte das Team Hanle/Weyand beim zweiten Lauf am Samstag/Sonntag einen tollen 8. Platz von 16 Opel-Teams herausfahren. Leider machte die Sperre 100 Meter vor der Zielrampe schlapp und ließ sich nicht mehr schalten. Deshalb mussten der Fahrer Tom und Anna als Beifahrerin zu Fuß über die Rampe an der Porta Nigra in Trier.

Als Gäste besuchten Torsten und Heidi Johne zusammen mit Dagmar und Martin Schächter die größte deutsche Rallye. Auch Johanna Becker war wieder dabei. Hatten Torsten und Johanna in den letzten Jahren immer einen Job in der Organisation, waren beide in diesem Jahr auch nur Gäste. Einer war das erste Mal bei der „Deutschland“: Das Ehrenmitglied des AC Schleswig und amtierender Vorsitzender des ADAC Schleswig-Holstein und Vizepräsident für Verkehr des ADAC München Ulrich Klaus Becker. Auch Martin und Tine Weyand waren mit von der Partie, um die Tochter Anna moralisch zu unterstützen. Alle erlebten viel Action und hatten viel Spaß bei der letzten Deutschlandrallye in Trier.

In 2017 begrüßt der ADAC die Rallyefreunde im Saarland rund um St. Wendel.

Bild 7 Deutschlane 2016

Bild 8 Deutschland 2016

Bild 9 Deutschland 2016

Bild 4 Deutschland 2016

Bild 3 Deutschland 2016

Bild 5 Deutschland 2016

Bild 6 Deutschland 2016

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok