Acht AC - Fahrer für die überregionalen Meisterschaften qualifiziert!

Die gute Trainingsarbeit der laufenden Saison hat sich ausgezahlt. Sehr zur Freude der Jugendleiterin Kerstin Kleinwort und ihrem Trainerteam qualifizieren sich acht Kartfahrer des Automobilclubs Schleswig für die überregionalen Meisterschaften.

ADAC Schleswig-Holstein Meister ihrer Klassen sind: Emma Dreiling, Lina Uck und Justin Schmiel, Vizemeister wurden Davin Sandhofen und Paul Möller und Drittplatziert sind Julius Siegwarth und Paul Dreiling. Diese Jugendlichen fahren zum Norddeutschen ADAC Kart-Slalom Endlauf am 25. September 2016 nach Paderborn und vom 8. – 9. Oktober 2016 geht es für die Sieben zum ADAC Kart-Slalom Bundesendlauf nach Hannover. Damit stellt der AC Schleswig die meisten Teilnehmer für den ADAC Regionalclub Schleswig-Holstein.

Für sechs Fahrer geht es dann noch vom 14. – 16. Oktober 2016 zur Deutschen Kart-Slalom Meisterschaft nach Pössneck in Thüringen. Um den begehrten Titel dürfen folgende AC´ler mitfahren: Als SHFM (Schleswig-Holsteinischer Fachverband für Motorsport) Meister startberechtigt sind: Julius Siegwarth, Davin Sandhofen, Lina Uck und Justin Schmiel, Vizemeister seiner Klasse wurde Paul Dreiling. Ebenfalls mit von der Partie ist Ranga Matthiesen, der das Glück hat, dass in der Klasse K3 gleich drei Startplätze für Schleswig-Holstein vergeben wurden. In den Klassen K1 und K5 wurde jeweils nur ein Startplatz ausgeschrieben und in den Klassen K2 und K4 dürfen je zwei Fahrer an den Start. Das bedeutet insgesamt 9 Teilnehmer für den SHFM, davon sind sechs Starter vom AC Schleswig. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Bis dahin sind noch einige Trainingssitzungen abzuhalten, um die Fahrer möglichst gut einzustellen.

Wir wünschen allen Qualifizierten für die anstehenden Meisterschaften viel Glück und gute Platzierungen!

 

 

 DSC9905
Hintere Reihe von links nach rechts:  Davin Sandhofen, Paul Möller, Paul Dreiling, Ranga Matthiesen, Julius Siegwarth
Vorne sitzend von links nach rechts: Lina Uck, Justin Schmiel, Emma Dreiling

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok