Kart-Slalom Wochenende des AC Schleswig

Am Wochenende 30.08./01.09.2019 war der AC Schleswig Ausrichter der vorletzten Meisterschaftsläufe des Superkart- und Jugendkart-Slaloms. Wie bereits in den letzten Jahren stellte uns die Firma BMW/Fiat Bauer in der Heinrich-Hertz-Str. Schleswig ihre Räumlichkeiten, sowie das Außengelände für unsere Veranstaltung zur Verfügung.

Bei sommerlichen Temperaturen von fast 30 Grad gingen am Samstag insgesamt 76 Teilnehmer beim 20. und 21. ADAC Wiking Super-Kart-Slalom an den Start. Pünktlich um 9 Uhr konnten wir am Samstag den ersten Teilnehmer auf den rund 2 Minuten langen Parcours schicken. Die Posten mussten teilweise sehr schnell agieren, um die Pylonen wieder in ihre Markierung zu stellen, da jeweils drei Runden pro Fahrer absolviert wurden. Sie wurden aber vom Catering Personal mit kalten Getränken und von unserem Sportleiter mit der Sonnencreme versorgt. Um 17.15 Uhr war es dann geschafft, die letzte Teilnehmerin fuhr über die Ziellinie. Es folgte die Siegehrung und gleichzeitig wurde bereits draußen der Parcours für Sonntag umgebaut. Alle hatten somit pünktlich Feierabend.

Am nächsten Morgen ging es dann weiter mit dem Jugendkart-Slalom. Das Wetter meinte es anfänglich nicht so gut mit den insgesamt 68 Teilnehmern. Dennoch lief auch am zweiten Veranstaltungstag alles reibungslos ab. Letzter Starter des Tages war Justin Schmiel. Für ihn bedeutete es Abschied nehmen vom Jugendkart. Nach 10 erfolgreichen Jahren wurde er gebührend, mit viel Jubel und Feuerwerk von den AC´lern und seiner Familie verabschiedet. Er wird jetzt für ein Jahr nach Neuseeland gehen. Der AC Schleswig wünscht ihm alles Gute und eine schöne Zeit.

Ich bedanke mich bei der Firma BMW/Fiat Bauer, sowie bei allen Helfern für die tolle Unterstützung.

Verfasser: Kerstin Kleinwort

IMG 1930 IMG 1930
IMG 1932 IMG 1939
IMG 1932 IMG 1955
IMG 1958 IMG 1960
IMG 20190902 WA0001
IMG 20190902 WA0005
IMG 20190902 WA0006

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok