JHV - positive Bilanz beim AC Schleswig

36 Mitglieder folgten der Einladung zur Jahreshauptversammlung des AC Schleswig am 23.01.2020 im Hotel Hohenzollern in Schleswig.

Der Vorsitzende Torsten Johne bedankte sich sowohl bei den Mitgliedern als auch bei den Sponsoren des Clubs für die tatkräftige Unterstützung im abgelaufenen Jahr. Nach seinem Bericht über das für den AC ereignisreiche Jahr 2019 ging er auf offene Fragen der Mitglieder bzgl. der geplanten Verschmelzung des ADAC SH und ADAC Hansa ein und berichtete den Anwesenden über den aktuellen Stand diesbezüglich.

Schatzmeisterin Heidi Johne konnte einen soliden Stand der Finanzen berichten. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Sportleiter Tim Brodkorb ging auf die durchgeführten Motorsport-Veranstaltungen und zahlreichen Clubaktivitäten ein. Auch er bedankte sich bei allen aktiven Helfern für ihren Einsatz.

Beisitzer Kerstin Kleinwort und Johanna Becker informierten über die erzielten Erfolge der AC Mitglieder im Kart- und Oldtimersport.

Besonders erfreut zeigten sich Vorstand und anwesende Mitglieder über den neuen Jugendleiter Thorsten Sandhofen, der die Wahl nach einjähriger Vakanz dieser Position dankend annahm.

Abschließend wies Torsten Johne auf die Termine der 2020 geplanten Veranstaltungen hin und nannte hier besonders die gemeinsam mit dem MSF Idstedt durchgeführte ADAC Cimbern Rallye am 18. April rund um Mittelangeln.

IMG 0516 IMG 0518

Verfasser: Melanie Kiso

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.