AC`ler rockten die Kart Bahn

Rainer Haulsen hatte von seinem Arbeitgeber zum Kart Race auf der Kartbahn in Schleswig aufgerufen. Leider meldeten sich kaum Teilnehmer an. Somit wurde kurzerhand eine Mail an den AC Schleswig und MSF Idstedt gesandt. Es sollten 12 Racer sein. Vom AC Schleswig gingen Kiara Maylin Kleinwort, Tim Brodkorb und Wolfgang Brodkorb an den Start.

Los ging es mit dem Training. 10 Minuten sollten sich die Racer an das Kart und die Strecke gewöhnen. Dann eine kurze Pause, die einige auch brauchten. Die Kart`s wurden zugeteilt. Kiara Nr. 14, Tim Nr. 13 und Brodi Nr. 5. Die Kart`s waren in einem Top Zustand, so dass es gleiche Bedingungen gab.

Dann ging es 10 Minuten ins Qualifying. Jetzt musste alles passen mit einer freien schnellen Runde. Es wurde einem nichts geschenkt bei 12 Kart`s auf der Strecke. Für 10 Minuten galt es nochmal volle Konzentration abrufen.

Kiara hatte die Zweitbeste Zeit, also 1. Startreihe. Brodi aus Reihe 2 von Platz 4 und Tim von Platz 5 ins Rennen.

Nach einer kurzen Pause ging es los. Einführungsrunde, Startaufstellung – was fehlte waren die Grid Girls – Startampel. Alle Lichter rot, der Puls geht hoch. Lichter aus und los geht die Hatz. Die erste Kurve ist nicht weit und da wollen dann auch 3 -4 Kart`s gleichzeitig nebeneinander durch. Vorne geht alles gut. Brodi macht gleich einen Platz gut wird aber auch schon von Tim überholt. In der nächsten, der Steilkurve geht der „Alte“ dann aber innen unten wieder vorbei. Dieser Zweikampf wiederholt sich dann während des Rennens noch öfter. Die beiden ersten sind in Reichweite, aber was sagen die Formel 1 Experten immer: Ranfahren ist das eine, aber überholen……Kiara konnte den vor Ihr fahrenden auf der Geraden überholen und die Spitze übernehmen. Dann nach 10 Minuten die ersehnte Zielflagge. Kiara siegte vor Brodi auf Platz 3 und Tim auf Platz 4. Die Auslaufrunde wurde dann zum Durchschnaufen genutzt. Es war ein hartes, schnelles Rennen.

Der Aushang hatte dann noch eine Überraschung parat, denn den Punkt für die schnellste Rennrunde bekam der „Alte Mann“.

IMG 8300 IMG 8302IMG 8305 IMG 8323
IMG 8319 IMG 8324
IMG 8324 IMG 8325
IMG 8329 IMG 8330
IMG 8332 IMG 8336


Verfasser: Wolfgang Brodkorb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok