Veteranenrallye Fichtenhain


52 Starter trafen sich auf dem Verkehrsübungsplatz des DDAC in Heide, um sich nach
einem leckeren Frühstücksbrunch auf die Fahrt zu begeben. Wo sind die Jahre geblieben
in denen 80 - 100 Motorradfahrer in dem einem und die gleiche Anzahl von Automobilen in
dem anderen Jahr starteten?

Als Vorjahressieger bei den Automobilen gingen Petra und Wolfgang mit der Start Nr. 1
auf die Strecke, was nicht immer ein Vorteil ist.

Die Fahrt führte uns über Nordhastedt, Sarzbüttel, Süderhastedt, Frestedt, Dingerdonn
und Kuden wobei 4 Gleichmäßigkeitsprüfungen sowie eine geheime Prüfung zu absolvieren
waren. Leichtere Probleme bereitete das Bordbuch, dies bestand nur aus Kartenabdrucken,
die auch nicht gerade maßstabsgetreu waren. Danach ging es zur Mittagspause
(Selter, Apfel und Müsliriegel) in Burg.

Die Rückfahrt, mit noch zwei zu fahrenden Gleichmäßigkeitsprüfungen, führte über
Frestedt, Windbergen, Elpersbüttel, Meldorf, Hemmingstedt zurück zum Verkehrsübungsplatz
nach Heide. Hier wurde kräftig und professionell gegrillt und wir ließen es uns kräftig
schmecken.

Die ersten Ergebnisse wurden auch zügig ausgehängt, doch für eine Prüfung bekamen
fast alle Teilnehmer 9,99 Strafpunkte, was natürlich angezweifelt wurde. Also alles noch
einmal neu. Gegen 18:00 Uhr folgte dann das korrekte Ergebnis und die Siegerehrung
konnte beginnen.

Oldtimerwertung der Automobile
3. Platz Klasse 10 und Gesamt 4. Platz        Wolfgang und Petra Hannemann
4. Platz Klasse 9 und Gesamt 9. Platz          Ferdi Olk und Julia Madsen
1. Platz Klasse 6 und Gesamt 11. Platz        Eckard und Sacha Stave
ausgefallen sind leider                                 Harald und Gaby Bauer

Die Mannschaft des AC Schleswig mit den obigen Teilnehmern belegte den 2. Platz

Stark unterstützt wurde der DDAC Heide auch durch die beiden Zeitnehmer des AC
Schleswig Johanna Becker und Hans-Martin Glashoff.

Verfasser: Petra und Wolfgang Hannemann

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.