Laura und Lina Uck im Deutschlandfinale von "the girls on track " Karting Challenge


Die beiden Jugend-Kartslalom Pilotinnen des AC Schleswig traten am letzten Wochenende gegen die 15 Besten Kartfahrerinnen aus Deutschland im nordrhein-westfälischen Hagen an. Sie konnten sich zuvor gegen 80 Fahrerinnen der vorausgegangen Veranstaltungen am Norisring und Nürburgring durchsetzen. Dort mussten sie sich bereits im Interview, Reaktionstraining und beim Fahren beweisen und qualifizierten sich somit für das Deutschlandfinale. Nachdem sie im Motodrom Hagen mehrere Stationen wie Technik, Fitness und Fahrlinie durchliefen, durften sie am Nachmittag ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen. Laura präsentierte sich gut, die Jury um Jutta Kleinschmidt (Rallye Dakar Siegerin 2001), entschied sich jedoch für die jüngere Lina aufgrund des Alters als eine der drei Vertreterinnen des Team Deutschlands für Le Mans. Dort treffen sich jeweils die drei besten Fahrerinnen aus 8 europäischen Ländern für das Europafinale.

DSC01170 DSC01316
DSC01262 DSC01266
DSC01246