Lina Uck bei der Deutschen Meisterschaft

In Kempten im Allgäu traf sich die Kartslalom-Elite zur Deutschen Meisterschaft der Deutschen Motorsport-Jugend. Jeweils die schleswig-holsteinischen Landesmeister der fünf Altersklassen waren am Start. Als einzige Fahrerin des AC Schleswig war Lina Uck qualifiziert. Bei sommerlichen Temperaturen trat Sie in der Altersklasse 4 (Geburtsjahrgänge 2004/2003) gegen 36 Konkurrenten an. Nach einem nicht optimalen Trainingslauf kam sie im ersten Wertungslauf nicht an die Zeiten der anderen Teilnehmer. In Lauf zwei traf Lina eine Pylone, was zwei Strafsekunden bedeutete. Somit “übernachtete“ sie auf Platz 23. Am zweiten Tag konnte sie mit zwei fehlerfreien schnellen Läufen nur noch Schadensbegrenzung betreiben. Am Ende stand Sie als 14. in der Ergebnisliste. Für 2019 ist die Deutsche Meisterschaft in Lübeck geplant.

Verfasser: Christian Uck

DSC00994 DSC01093