Pfingsten 2005

Die AC-Radler vor dem Start auf dem Parkplatz der Fa. Matthies in Schleswig.

Wie schon seit vielen Jahren, fand auch in diesem Jahr die Pfingst-Fahrrad-Tour des Automobilclubs  ( AC ) am Pfingst-Sonntag statt. 42 Teilnehmer aller Altersgruppen hatten sich bei - Autoteile Matthies- in Schleswig eingefunden, um die von Peter Otte ausgearbeitete Fahrtstrecke von ca. 26 Km "unter die Räder" zu nehmen.

 

Bei sonnigem Wetter und guter Laune führte die bestens ausgesuchte Fahrt-Route auf abgelegenen   Straßen und Wegen durch Wald und Flur. Anfangs kam das Gefühl auf, sportlich besonders gefordert zu werden, mussten doch die Räder hin und wieder aufgrund der Wegebeschaffenheit geschultert werden, ( ein bisschen Quer-Feld-Ein ). Die reizvolle Natur genießen, sich nett unterhalten und vor allen Dingen Spaß haben, war das Motto für alle. Am Margarethen-Wall in Dannewerk konnte man auf der  Aussichts-Erhebung einen weiten und stimmungsvollen Blick über Felder, Wiesen und die wundervolle Natur insgesamt genießen.
 
In Dannewerk selbst, hatte Petra Becker die Kaffeepause vorbereitet. Einige Frauen hatten  selbstgebackenen, leckeren Kuchen beigesteuert,so dass auf dem tollen Rastplatz mit Tischen und Bänken einer gemütlichen Pause nichts mehr im Wege stand.  

Gut erholt ( nicht alle sind das Radfahren gewohnt ) ging es auf die letzten Km
Richtung  Schleswig. Gegen 17.00 Uhr trafen sich alle Teilnehmer im Garten von Familie Becker zum Grillen. "Kurze und Lange" in Form von Getränken ließ die ohnehin gute Stimmung bis ca. 23.00 Uhr anhalten. Ein schöner Tag ,mit vielen neuen Eindrücken ging mit der Vorfreude auf die Pfingst-Fahrrad-Tour des AC für 2006 zu Ende , die voraussichtlich in Kropp stattfinden wird.

pfingsten2005